Blog

Tipps, Tricks und kleiner Knigge

Sweden and Switzerland: Wie oft wurden wir in der Vergangenheit von Amerikanern verwechselt? Abgesehen vom Anfangsbuchstaben der beiden Länder sehe ich – seit knapp einem Jahr in Schweden – wenig Ähnlichkeiten. Der Ländervergleich: Schweden hat eine Fläche von 447.435 km2. (Schweiz: 41.285 km2) Vom nördlichsten zum südlichsten Punkt sind es 1572 km (Schweiz: 220 km). …

Blog

Kleines Lexikon für den optimalen Einstieg

Sweden and Switzerland: Wie oft wurden wir in der Vergangenheit von Amerikanern verwechselt? Abgesehen vom Anfangsbuchstaben der beiden Länder sehe ich – seit knapp einem Jahr in Schweden – wenig Ähnlichkeiten. Der Ländervergleich: Schweden hat eine Fläche von 447.435 km2. (Schweiz: 41.285 km2) Vom nördlichsten zum südlichsten Punkt sind es 1572 km (Schweiz: 220 km). …

Blog

Der steinige Weg bis zur Personal ID

Sechs Monate, 3 Wochen und 2 Tage hat es gedauert, bis ich endlich meine Personal ID in den Händen hielt. Jetzt bin ich quasi eine Schwedin. Kann problemlos Rechnungen bezahlen. Kann meine Kinder im Sport anmelden. Kann sie in Betreuungsprogramme schicken, damit sie Kontakt zu Gleichaltrigen haben. Die Liste der Möglichkeiten ist lange. Sogar schon …

Blog

Ist Schwedens Weg in der Pandemie gescheitert?

Es ist der 6. Juni 2020. Schweden feiert seinen Geburtstag. Passend dazu ist das Wetter: Es regnet. Schweden muss aktuell viel Kritik einstecken. Ausgerechnet die Nachbarländer Dänemark (589), Norwegen (239) und Finnland (323) haben in der Corona-Krise viel weniger Todesopfer zu beklagen (Schweden: 4600 Personen, 6. Juni). Alle drei Länder wollen deshalb die Grenzen zu …

Blog

Vorsicht bei aktuellen Flugbuchungen

Wer derzeit auf einen Flug innerhalb Europas angewiesen ist, braucht Nerven. Weder ist garantiert, dass ein kurzfristig gebuchter Flug tatsächlich stattfindet, noch ist sicher, ob man bei einem stornierten Flug die Information erhält, dass dieser nicht stattfindet.  So ergeht es Kunden bei der Swiss und bei der SAS (Skandinavien Airline) auf der Flugstrecke Zürich – …

Blog

4000 Corona-Opfer: Noch ist es zu früh, Schwedens Weg schlecht zu reden

Es ist eine verkehrte Welt. In der Schweiz (8 Mio. Einw.) mehren sich die Stimmen jener, die den schwedischen Weg (10 Mio. Einw.) in der Pandemie glorifizieren. Gleichzeitig vermeldet Schweden über 4000 dem Corona-Virus zum Opfer gefallenen Personen. Dies sind mehr als doppelt so viele Todesopfer wie in der Schweiz (Stand 25. Mai).  Tegnell: „Schrecklich“ …

Blog

Schweden in der Pandemie: Der Schein vom vergnügten Stockholm trügt

Die Bilder von gut besuchten Restaurants in Schwedens 2-Millionen-Metropole Stockholm während der Pandemie sind um die Welt gegangen. Das war Ende März. Heute, gut einen Monat später, zeigt sich Stockholms Innenstadt von einer anderen Seite. Menschenleere Strassen, Passanten, die ausweichen, Abstandslinien in den Einkaufszentren, Autos vor den Häusern, die für gewöhnlich nur nach Feierabend dort …

Blog

Hallo Schweden! Wie lässt es sich arbeiten in der Krise?

Vom schwedischen Sonderweg war in den vergangenen Wochen viel die Rede. Für mich gibt es keinen schwedischen Sonderweg, sondern nur einen schwedischen Shutdown light. Ob die Wirtschaft deswegen weniger unter der Krise leiden wird, werden wir vermutlich erst nach Ende der Pandemie wissen. Ich persönlich bin skeptisch. Bereits Ende März waren deutlich weniger Menschen auf …

Blog

Corona-Krise: 10 Gründe, warum die Schweden reagieren wie sie reagieren und wie es ihnen in der Krise hilft

Der so genannte schwedische Sonderweg im Umgang mit der Krise ist beinahe täglich Inhalt in Medien. Selbst dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump war Schweden eine Erwähnung Wert, wenngleich vermutlich vor allem darum, um von den eigenen Problemen abzulenken. Aus kommunikativer Sicht muss man dem schwedischen Staatsepidemiologen Anders Tegnell ein Kränzchen winden. Wenige andere in Europa …

Blog

Corona-Krise in Schweden: Hallo Welt, wir zeigen euch wie es geht!

„Erst mussten die Norditaliener merken, dass ihr Gesundheitssystem nicht besser ist als jenes der Chinesen. Dann mussten die Spanier merken, dass sie genauso an ihre Grenzen stossen wie die Italiener. Und irgendwann werden auch die Schweden realisieren, dass ihre Taktik nicht besser ist als jene der anderen Staaten.„ Die Worte eines Arbeitskollegen meines Mannes im …

Blog

Als Expat im Hot-Spot Stockholm – bleiben oder gehen?

Die tägliche Berichterstattung zur Corona-Krise stimmt alle nachdenklich. Als Expat in einem fremden Land wird dieses Gefühl der Verunsicherung verstärkt durch zwei Gründe: Erstens: Wir befinden uns nicht in der gewohnten Umgebung. Zweitens: Wir sind weit weg von Eltern und Freunden.   Bereits Ende letzter Woche (Anfang März 2020) zeichnete sich ab: Viele Länder Europas …